default
left-lines-background left-lines-background

Stadtwerke senken die Erdgaspreise zum 1. Januar 2016 und halten die Strompreise stabil

Gute Nachrichten gibt es für alle Erdgaskunden der Stadtwerke Radevormwald GmbH (SWR.). „Wir senken 2016 in Radevormwald die Gaspreise“, so Thomas Behler, Geschäftsführer der SWR.: „Durch ständige Optimierung unseres Gaseinkaufes ist es uns gelungen, die Kosten zu reduzieren, diesen Preisvorteil geben wir selbstverständlich an unsere Kunden weiter.“.

Trotz gestiegener Netzentgelte sinken die Arbeitspreise für Erdgas in allen Tarifen um 0,5 Cent je Kilowattstunde. Die Grundpreise bleiben unverändert.

Für einen typischen Einfamilienhauskunden mit einer Jahresabnahme von 20.000 Kilowattstunden bedeutet das eine  jährliche Reduzierung der Gaskosten von 100,- Euro. Zusätzlich geben die Stadtwerke eine Preisgarantie bis zum 31.12.2016.

Die neuen Erdgaspreise gelten ab 1. Januar 2016. Zuvor werden alle Kunden über die Preissenkung per Brief informiert.

Zum gleichen Zeitpunkt steigen bei den Strompreisen die gesetzlichen Abgaben und Umlagen sowie die Netzentgelte des Netzbetreibers. „Erfreulich für unsere Kunden ist jedoch, dass wir durch eine gute Einkaufsstrategie günstige Konditionen bei der Strombeschaffung erzielen konnten“ sagte Thomas Behler „und somit die gesetzlichen Mehrbelastungen kompensieren und eine Strompreisgarantie bis zum 31.12.2016 geben können.“

zurück