default
left-lines-background left-lines-background

Stadtwerke lassen Holzmasten prüfen

Die Stadtwerke Radevormwald GmbH (SWR.) lassen derzeit Ihre Holzmasten überprüfen. Hierzu hat die SWR. die Firma Kremer Mastenschutz beauftragt. Die Arbeiten werden ca. bis Mitte Juli dauern und erfolgen Montag bis Freitag von 7:00 bis 17:00 Uhr.
Zuerst werden die Bereiche Ennepetalsperre, Studtberg und Wellershausen Überprüft.

Angraben zur Prüfung
Beschädigungen an Holzmasten treten meist im Erdübergangsbereich auf. Daher werden die Masten in diesem Bereich ausgeschachtet. Schadhafte Masten werden Rot gekennzeichnet und gegebenenfalls sofort ausgetauscht oder gesichert. Nach der Prüfung erhalten die Masten neue Manschetten zum Schutz des besonders sensiblen Erdübergangs-Bereiches.
Zur Prüfung ist auch das Betreten von privaten Grundstücken erforderlich.

Holzmasten tragen Freileitungen mit Stromleitungen im Niederspannungs- (400V) und Mittelspannungsnetz (10.000 V) und sind meist im ländlichen Bereich zu finden.
Die Masten werden turnusmäßig alle 8 Jahre auf Standsicherheit und Schäden untersucht. Typische Beschädigungen sind Fäulnis, Beschädigungen durch Vögel oder auch Käferbefall.
Ihr SWR. Ansprechpartner ist Herr Mike Vorberg, Tel. 02195 9131-33.

 

zurück