Gasgeruch0800 9131312

Industriekaufmann/-frau - Ausbildung mit Pfiff

Du zeigst Interesse an einer kaufmännischen Tätigkeit, wie zum Beispiel das Planen und Organisieren von Terminen? Du arbeitest gerne im Team und hast Spaß daran, die wirtschaftlichen Prozesse genauer kennenzulernen? Dann bist du bei der Stadtwerke Radevormwald GmbH genau richtig! Wir, als lokaler Erdgas-, Strom und Trinkwasserversorger bieten eine interessante, vielseitige und besondere Form der Ausbildung an.

Die kaufmännischen Ausbildungsplätze für 2021 sind schon besetzt.

Der nächste Ausbildungsstart erfolgt im August 2022. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Der Ablauf deiner Ausbildung

I. Industriekaufmann/-frau im dualen Modell

  • 2-jährige Ausbildung (IHK - Abschluss, dualer Erwerb der Fachhochschulreife)
  • 1 Jahr am Berufskolleg Hückeswagen (Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife)

In deinem ersten Ausbildungsjahr lernst du die betrieblichen Abläufe und die Aufgaben der Abteilungen Vertrieb & Marketing, Personalwesen, Rechnungswesen, Kundenservice, Geschäftsführung und Netze & Technik genauer kennen. Der Durchlaufplan zeigt dir, in welcher Abteilung du eingesetzt wirst. So kann garantiert werden, dass du alle im Ausbildungsrahmenplan vorgesehenen Abteilungen durchläufst.

Neben deiner betrieblichen Ausbildung lernst du in der Schule die wirtschaftlichen Prozesse eines Unternehmens kennen. Das mit uns kooperierende Berufskolleg ist das Berufskolleg Hückeswagen - Privatschule bergischer Unternehmen GmbH. Hier lernst du neben den betriebswirtschaftlichen Abläufen auch Wirtschaftsenglisch, Mathematik, Deutsch und Datenverarbeitung / Wirtschaftsinformatik.

Für die kaufmännische Ausbildung mit dem Ziel, die Allgemeine Hochschulreife zu erreichen, ist dein zweites Ausbildungsjahr aufgrund der besonderen Form der Ausbildung schon dein letztes Ausbildungsjahr. Hier bereitest du deine Fachaufgabe vor, die du bei deiner mündlichen Prüfung vorstellen musst und lernst für deine schriftliche Kaufmannsgehilfenprüfung. Wenn du deine Ausbildungsprüfung abgeschlossen hast, bereitest du dich auf die Fachabiturprüfungen vor.

Im dritten Jahr machst du dein Abitur und hast nur noch festgelegte Einsatzzeiten im Betrieb. Auch das Abitur am Berufskolleg Hückeswagen ist etwas Besonderes. Du schreibst nicht das Zentralabitur - wie alle Abiturienten/innen, sondern ein Abitur, dass nur von 5 bis 6 Schulen durchgeführt wird.

Diese Form ist überall anerkannt und der Vorteil liegt darin, dass du keine mündliche Prüfung mehr ablegen musst.

Während der Abitur-Phase bist du in unserem Unternehmen Teilzeitangestellter / Teilzeitangestellte und bekommst nach wie vor ein festes Gehalt (Gehalt für das 3. Lehrjahr).

Zusammengefasst bedeutet dies, dass du innerhalb von 2 Jahren deine Ausbildung und dein Fachabitur absolvierst und im dritten Jahr dein Abitur. Diese Form der Ausbildung ist einzigartig in NRW und bietet dir viele Möglichkeiten und Chancen für die Zukunft.

Infos zum Berufskolleg Hückeswagen:

  • Die Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann (IHK-Abschluss) und der gleichzeitige Erwerb der allgemeinen Hochschulreife erfolgt im dualen System.
  • In den Jahrgangsstufen 11 und 12 besuchen die Auszubildenden jeweils zwei Tage pro Woche die Berufsschule. Außerdem absolvieren sie an drei Tagen pro Woche ihre Ausbildung im Betrieb.
  • Am Ende der Jahrgangsstufe 12 legen sie dann die IHK-Prüfung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann und die Fachhochschulreifeprüfung ab.
  • In der Jahrgangsstufe 13 sind die Auszubildenden 5 Tage die Woche in der Schule und haben für dieses Jahr festgelegte betriebliche Einsatzzeiten. Am Ende des Schuljahres legen sie ihre Abiturprüfung ab.

Voraussetzungen für diese Form der Ausbildung:

  • Fachoberschulreife mit Qualifikation für das Abitur
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Durchhaltevermögen
  • Interesse an der kaufmännischen Tätigkeit
  • Französisch-, Chinesisch- oder Latein-Kenntnisse (Wahlfach) wären für die Allgemeine Hochschulreife von Vorteil
  • das Berufskolleg Hückeswagen bietet als zweite notwendige Fremdsprache für das Abitur ab dem Schuljahr 2020/2021 Chinesisch an.

Ablauf der Ausbildung:

Für mehr Informationen besuchen Sie die Seite des Berufskolleg Hückeswagen.

II. Industriekaufmann/-frau im klassischen Modell

  • 3-jährige Berufsausbildung (IHK-Abschluss)

Während deiner dreijährigen Ausbildung lernst du die unterschiedlichen Unternehmensbereiche der Stadtwerke Radevormwald GmbH kennen. Hier durchläufst du die verschiedenen kaufmännischen und technischen Abteilungen und kannst dir während deiner Ausbildung ein breites Wissensspektrum aneignen.

Neben den praktischen Erfahrungen im Betrieb wirst du auf dem Berufskolleg Hückeswagen die betriebswirtschaftlichen Abläufe näher kennenlernen. Dort werden neben betriebswirtschaftlichen Fächern auch Englisch und Mathematik unterrichtet.

Bei dieser Ausbildungsform stehen am Ende deines dritten Ausbildungsjahres die Abschlussprüfungen an. Sowohl schriftliche Prüfungen als auch die Anfertigung deiner Fachaufgabe, die du bei deiner mündlichen Prüfung vorstellen wirst, bilden den Abschluss deiner Ausbildung.

Zusammenfassend ist diese Form von Ausbildung sehr umfang- und abwechslungsreich. Durch die 3-jährige Ausbildung kannst du intensiv den Unternehmensalltag mitgestalten, begleiten und unterstützen.

Danach bist du fit für deinen Berufsalltag.

Infos zum Berufskolleg Hückeswagen:

  • Die Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann (IHK-Abschluss) erfolgt im dualen System.
  • In der dreijährigen Ausbildungszeit besuchen die Auszubildenden jeweils zwei Tage pro Woche die Berufsschule und an drei Tagen findet die praktische Ausbildung im Betrieb statt.
  • Am Ende der 3-jährigen Ausbildungszeit legst du die IHK-Prüfung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann ab.

Voraussetzungen für diese Form der Ausbildung:

  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Durchhaltevermögen
  • Interesse an der kaufmännischen Tätigkeit

Ablauf der Ausbildung:

Für mehr Informationen besuchen Sie die Seite des Berufskolleg Hückeswagen.

Ergreife deine Chance und bewirb dich rechtzeitig bei uns!

per Post an:
Stadtwerke Radevormwald GmbH
Personalabteilung
Andrea Grabosch
Am Gaswerk 13
42477 Radevormwald

oder per E-Mail (PDF-Format) an: bewerbung@s-w-r.de

© 2021 Stadtwerke Radevormwald GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Stadtwerke Radevormwald verwendet Cookies, um Ihnen einen sicheren und komfortablen Website-Besuch zu ermöglichen. Entscheiden Sie selbst, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Einige Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig (Erforderlich). Andere Cookies dienen der Nutzung externer Medien (Extern) oder dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten (Statistik).

Sie können der Nutzung aller Cookies zustimmen (Alle akzeptieren) oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und speichern (Auswahl akzeptieren). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Datenschutz-Einstellungen für diese Website jederzeit nachträglich anpassen.