default
left-lines-background left-lines-background

SWR. Fördermitteldatenbank

Ihre Stadtwerke helfen Ihnen die Förderung zu finden, die zu Ihrer Investition passt!

Sie möchten in Energieeffizienz investieren, erneuerbarer Energien nutzen oder umweltfreundliche Energietechniken einsetzen? Nutzen Sie die kostenlose Fördermitteldatenbank "Förder-NAVI" der Energie-Agentur Nordrhein-Westfalen (EA-NRW).

Dort finden Sie eine umfassende Übersicht der Förderungen von Land und Bund.

Hier geht´s zur Fördermitteldatenbank der EA-NRW.

Das SWR.Wärmepumpen Förderprogramm

Im Zuge steigender Energiepreise spielen die Heizkosten eine immer größer werdende Rolle. Bei einer Wärmepumpe liefert die Umwelt völlig kostenlos ca. 75 % der benötigten Heizenergie. Das schont den Geldbeutel und die Umwelt.

Die Förderung der umweltfreundlichen Wärmepumpentechnik liegt uns am Herzen. Wir fördern den erstmaligen Einbau einer neuen Wärmepumpe mit einem einmaligen Förderzuschuss von 250 EUR.

Förderbedingungen: Die Auszahlung erfolgt mit Inbetriebnahme der Anlage und der entsprechenden Fertigmeldung die Sie gemeinsam mit Ihrem Installateur unterschreiben.

  • Die Förderung gilt nur unter der Voraussetzung, dass der Sondervertrag für Elektro-Wärmepumpen zwischen dem Kunden und der SWR. über einen Zeitraum von mindestens 3 Jahren Bestand hat.
  • Das versorgte Objekt muss im von der SWR stromversorgten Netzgebiet liegen.

Unseren aktuellen günstigen Wärmepumpentarif finden Sie hier.

Förderprogramm für die Umstellung auf Erdgas

Als Energieversorgungsunternehmen sehen wir uns auch gegenüber der Umwelt in der Verantwortung Energieeinsparung zu fördern. Darum setzen wir uns für den Einbau von Erdgas-Heizungen ein, die wir mit unserem Förderprogramm finanziell unterstützen.

Mit dem Förderprogramm wollen wir Ihnen die Entscheidung erleichtern, mit dem Einsatz des umweltschonenden Energieträgers Erdgas einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Die einzelnen Fördermaßnahmen sind im beiliegendem Förderantrag genannt.

Das derzeit geltende Förderprogramm richtet sich an die Kunden im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Radevormwald GmbH.

Förderbedingungen

  • Gefördert wird die Umstellung der Heizung von einem anderen Energieträger auf Erdgas.
  • Voraussetzung ist der Abschluss eines Erdgaslieferungsvertrages mit der Stadtwerke Radevormwald GmbH (SWR.).
  • Die Förderung besteht aus einem Zuschuss, der schriftlich bei den Stadtwerken mit dem unten bereitstehenden Formblatt zu beantragen ist.
  • Die zu fördernde Maßnahme muss vor Umstellung der Heizungsanlage angemeldet und bis 30.Juni 2020 realisiert werden.
  • Die Auszahlung erfolgt nach Fertigstellung und Inbetriebnahme der Heizungsanlage.
  • Treten Besonderheiten auf, die hier noch nicht erwähnt  wurden, so entscheiden die Stadtwerke Radevormwald GmbH im Einzelfall über die beantragte Fördermaßnahme.
  • Die Förderung erfolgt auf freiwilliger Basis. Die gesamt zur Verfügung gestellten Mittel sind begrenzt.

Übersicht der Fördersummen

Gebäudetyp Fördersumme
Ein- und Zweifamilienhaus 300,00 EUR
Erdgasetagenheizung 200,00 EUR
Mehrfamilienhaus: 3-5 Wohneinheiten 400,00 EUR
Mehrfamilienhaus: 6-11 Wohneinheiten 600,00 EUR
Mehrfamilienhaus: > 12 Wohneinheiten 1.000,00 EUR

Unterlagen

Um das Förderprogramm nutzen zu können, benötigen wir von Ihnen die folgenden Unterlagen:

  • Schornsteinfegerprotokoll der alten Heizung (außer Wärmespeicherheizungen)
  • Kopie der Handwerkerrechnung, mit der Angabe des Heizungstypes.
  • SWR.Förderantrag zum SWR.Förderprogramm für die Umstellung auf Erdgas 2020

Ansprechpartner

Markus Schmidt | Vertrieb
Key-Account Management / Privat- & Gewerbekunden / alle Produkte

Telefon: 02195 9131-22
E-Mail: m.schmidt@s-w-r.de

Udo Knopp | Vertrieb und Marketing
Privat- & Gewerbekunden / alle Produkte

Telefon: 02195 9131-35
E-Mail: u.knopp@s-w-r.de