default
left-lines-background left-lines-background

Herzlich Willkommen auf der Netze-Seite der Stadtwerke Radevormwald GmbH

Willkommen im Online-Portal der Stadtwerke Radevormwald GmbH! Unsere Internetseite liefert Ihnen umfassende Informationen zu unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen sowie alles Wissenswerte rund um den Zugang zum Strom- und Gasnetz im Netzgebiet.

Versorgungsqualität auf hohem Niveau

Als örtlicher Verteilnetzbetreiber für den Bereich Strom, Gas und Wasser ist es insbesondere unsere Aufgabe, den technischen Betrieb der Strom-, Gas- und Wasserversorgung im Stadtgebiet zu gewährleisten. Hierzu sind Bewirtschaftung und Management der Netze die Hauptgeschäftsfelder der Stadtwerke Radevormwald GmbH.

Um die hohe Versorgungssicherheit auch in Zukunft gewährleisten zu können, helfen fachkundige und engagierte Mitarbeiter bei den Stadtwerke Radevormwald GmbH dabei diese ehrgeizigen Ziele zu erreichen.

Schlichtungsstelle

Energieversorgungsunternehmen und Messstellenbetreiber (Unternehmen) sind verpflichtet, Beanstandungen von Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher), insbesondere zum Vertragsabschluss oder zur Qualität von Leistungen der Stadtwerke Radevormwald GmbH (Verbraucherbeschwerden), die den Anschluss an das Versorgungsnetz, oder die Messung der Energie betreffen, im Verfahren nach § 111a EnWG innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Zugang bei der Stadtwerke Radevormwald GmbH zu beantworten.

Verbraucherbeschwerden sind zu richten an:

Stadtwerke Radevormwald GmbH

Am Gaswerk 13 42477 Radevormwald

Telefon: 02195 - 91 31-0, Telefax: 02195 - 91 31-67

oder per E-Mail an info@s-w-r.de.

Ein Verbraucher ist berechtigt, die Schlichtungsstelle nach § 111b EnWG zur Durchführung eines Schlichtungsverfahrens anzurufen, wenn die Stadtwerke Radevormwald GmbH der Beschwerde nicht innerhalb der Bearbeitungsfrist abgeholfen hat oder erklärt hat, der Beschwerde nicht abzuhelfen. § 14 Abs. 5 VSBG bleibt unberührt. Die Stadtwerke Radevormwald GmbH ist verpflichtet, an dem Verfahren bei der Schlichtungsstelle teilzunehmen. Die Einreichung einer Beschwerde bei der Schlichtungsstelle hemmt die gesetzliche Verjährung gemäß § 204 Abs. 1 Nr. 4 BGB. Das Recht der Beteiligten, die Gerichte anzurufen oder ein anderes Verfahren (z.B. nach dem EnWG) zu beantragen, bleibt unberührt. Die Kontaktdaten der Schlichtungsstelle sind derzeit:

Die Kontaktdaten der Schlichtungsstelle Energie sind:

Schlichtungsstelle Energie e. V.
Friedrichstraße 133
10117 Berlin

Tel.: 030 2757240-0
E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de
Internet: www.schlichtungsstelle-energie.de

Allgemeine Informationen zu Verbraucherrechten sind erhältlich über den Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas, Postfach 8001, 53105 Bonn, Telefon: 030/ 22480-500 oder 01805 101000 (Mo.-Fr. 9:00 Uhr - 12:00 Uhr), Telefax: 030/ 22480-323, E-Mail: verbraucherservice-energie(at)bnetza.de.

 

Umsetzung der GPKE/ GeLi Gas

Für die Umsetzung der GPKE und der GeLi Gas wird die Portallösung (VSP) angewendet.

E-Mail: t.schoepfl@s-w-r.de