Gasgeruch0800 9131312

Informationen für Installateure und Schornsteinfeger

Die Erhebung und Anpassung werden durch speziell von der Stadtwerke Radevormwald GmbH (SWR.) beauftragten Umstellungsdienstleistern durchgeführt. Nach den derzeitigen Planungen werden die Erhebungsmaßnahmen im Januar 2023 und die technische Anpassung der Geräte ab März 2024 erfolgen.

Rechtliche Grundlage

Nach § 19a des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) ist der jeweilige Netzbetreiber für die Umstellungsmaßnahmen zuständig, in unserer Region also die SWR. Dies gilt auch, wenn das Gas bei einem anderen Anbieter bezogen wird. Die Kosten für die Erhebung und Anpassung werden zunächst von der SWR. übernommen und später über die Netzentgelte auf alle Erdgaskunden in Deutschland verteilt. Davon ausgenommen sind Kosten zu Reparatur, Wartung und Geräteaustausch.

 

Bedingungen zur Abgasmessung für Erhebungs- und Anpassungsdienstleister

  • Der Monteur hat am Ende eines jeden Besuches beim Endkunden / Industriekunden eine Abgasmessung in Teil- und Volllast durchzuführen (nicht im Schornsteinfegermodus).
  • Es gilt ein Grenzwert von 1.000 ppm CO im Abgas. Wird dieser Wert überschritten, muss eine zweite Referenzmessung mit einer Mehrlochsonde durchgeführt werden. Sollte diese ebenfalls über 1.000 ppm liegen, muss das Gerät gesperrt werden.
  • Das Gasversorgungsgerät kann nur wieder in Betrieb genommen werden, wenn ein durch den Kunden beauftragter Installateur die Ursachen, die zur Sperrung geführt haben, behoben hat.

 

Grenzwerte CO ppm Maßnahmen Frist der Behebung
0-300 keine --
300-1.000 Mängelkarte 4 Wochen
>1.000 Mängelkarte und Sperrung der Gasanlage unverzüglich

 

Wettbewerbsverbot

Die zur Erhebung und Anpassung eingesetzten Dienstleister der Erdgasumstellung unterliegen einem Wettbewerbsverbot. Den beauftragten Fachfirmen ist es untersagt, Leistungen aus dem Portfolio der Vertragsinstallationsunternehmen (z. B. Wartung, Instandsetzung) anzubieten.

 

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie nach der Erhebung (erkennbar an den Aufklebern auf dem Gerät) ein Gasgerät ausgetauscht haben, damit wir die richtigen Maßnahmen zur Anpassung einleiten können. Vielen Dank.

 

Ansprechpartner Erdgasbüro

Telefon: 02195 / 91 31 – 88

E-Mail: info@erdgasumstellung.s-w-r.de

 

© 2022 Stadtwerke Radevormwald GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Stadtwerke Radevormwald verwendet Cookies, um Ihnen einen sicheren und komfortablen Website-Besuch zu ermöglichen. Entscheiden Sie selbst, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Einige Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig (Erforderlich), andere Cookies dienen der Nutzung externer Medien (Extern).

Sie können der Nutzung aller Cookies zustimmen (Alle akzeptieren) oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und speichern (Auswahl akzeptieren). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Datenschutz-Einstellungen für diese Website jederzeit nachträglich anpassen.